Apr 212011
 

Unglücklicher Saisonverlauf führt zum Abstieg der Stolzenau 1

Erneut konnte sich der Vorjahressieger Thomas Harms ungeschlagen mit nur einem Remis den ersten Platz der Klubmeisterschaft des Schachklubs Stolzenau sichern. Auf dem 2. Platz folgte Nils Bergmann vor Jochen Weike, Andre Palatzky und Alexander Kandlen.

In der B-Pokalrunde der Klubmeisterschaft gewann Friedrich-Karl Meyer alle Partien, den zweiten Platz erlangte Manfred Flammger vor Richard Jahnke, Manfred Schmidt und Frans Moors. Bester Seniorspieler wurde Alexander Kandlen. Die Sieger erhielten Wanderpokale. Als traditioneller Abschluss der Klubmeisterschaft fand auch in diesem Jahr wieder das Schaulaufen des Meisters statt, dem sich der Klubmeister Thomas Harms seinen Mitstreitern im Simultanschach stellte. Insgesamt spielte er gegen 13 Klubmitglieder und erzielte nach ca. vier Stunden 9 gewonnene Partien, 2 Remis und nur 2 Niederlagen.

Leider gelang es der Stolzenau 1 in der letzten Runde der Bezirksmannschaftsmeisterschaften nicht mehr, den Klassenerhalt zu sichern, so dass die Niederlage gegen SC Rinteln mit 3,5 / 4,5 zu einem Abstieg in die Bezirksklasse führte. Thomas Harms und Andre Palatzky gewannen ihre Partien. Ein Remis erzielten Nils Bergmann, Alexander Kandlen und Matthias Stief.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>