Knappe Ergebnisse beim Schach

Knappe Ergebnisse beim Schach

Stolzenauer Schachspieler mit Sieg und Niederlage

Am 5.Spieltag der Bezirksliga musste die 1. Mannschaft des Schachklubs Stolzenau  beim starken Tabellenführer in Rinteln antreten. Zu allem Überfluss konnte Stolzenau auch  nur 7 Spieler aufbieten, so dass es schon vor dem Start 1:0 für Rinteln stand.

Mathias Stief schaffte jedoch schnell durch einen Läufereinschlag den 1:1 Ausgleich. Nils Bergmann konnte in der Eröffnung 2 Mehrbauern gewinnen, musste dafür jedoch etliche Stellungsnachteile in Kauf nehmen, die letztlich den Verlust der Partie zur Folge hatten. Dafür konnte Bernd Kruse seinen Eröffnungsvorteil nach und nach ausbauen und zum 2:2 ausgleichen. Jochen Weike und Lutz Höpfner gerieten gegen starke Gegner von Anfang an unter Druck und  mussten schließlich aufgeben. Dagegen behielt Andree Palatzky in beiderseitiger Zeitnot die Übersicht und konnte den vollen Punkt zum 3:4 einfahren. Die Partie von Thomas Harms war lange ausgeglichen. Ein kleiner Fehler entschied aber zu Ungunsten des Stolzenauers, so dass  der Mannschaftskampf   mit 3:5  verloren ging.- Da Rinteln fast an allen Brettern deutlich besser besetzt war, war dieses aber ein achtbares Ergebnis und sollte Mut für das Unternehmen Klassenerhalt machen.

Stolzenau 2 empfing die 5. Mannschaft der Schachfreunde Hannover, die allerdings nur mit 6 Spielern antraten, so dass Hendrik Heineking und Uwe Rohlfs ihre Partien kampflos gewannen.  Danach spielte Wilfried Draumann Remis und Dietmar Graue konnte ein gut geführtes Endspiel gewinnen. Beim Zwischenstand von 3,5:0,5 sah alles nach einem deutlichen Erfolg der Stolzenauer aus. Nun wurde es aber noch einmal spannend, da Friedrich-Karl Meyer und Alexander Kandlen ihre Spiele verloren. Als Matchwinner erwies sich diesmal Horst Heine, der  im Mittelspiel einen Turm gewinnen konnte, woraufhin sein Gegner sofort aufgab.

Klaus Haupt spielte Remis und stellte damit den  5:3 Endstand her. Am nächsten Spieltag muss Stolzenau 2 beim Tabellenführer SK Rinteln2  antreten..

Kommentare sind geschlossen.