Nils Bergmann Vereinsmeister

Nils Bergmann Vereinsmeister

Offenes Schnellschachturnier am 1.Mai in den Räumen des Schachvereins

Nils Bergmann (Bild) gewann überlegen die Vereinsmeisterschaft des Stolzenauer Schachklubs. Von 11 Partien gewann er 10 und gab lediglich gegen den Viertplatzierten Jochen Weike ein Remis ab. Am Ende hatte er damit 2 Punkte Vorsprung vor Lutz Höpfner und Wolfgang Schubert auf den Plätzen 2 und 3.  Seniorenmeister wurde Jochen Weike, bester Jugendlicher und B-Meister wurde Hendrik Heineking.

Im Anschluss an die Siegerehrung durch den Vorsitzenden Wilfried Draumann,  konnte Nils Bergmann seine herausragende Form in einem Simultanwettkampf gegen 8 Vereinsmitglieder unter Beweis stellen. Er konnte alle 8 Partien gewinnen.

127
Nils Bergmann spielt simultan gegen die Vereinsmitglieder

Am 1.Mai richtet der Schachklub sein traditionelles Schnellschachturnier in den Räumen der alten Realschule Stolzenau aus. Viele Schachfreunde unterschiedlicher Spielstärke finden alljährlich den Weg hierher und schätzen familiäre Atmosphäre und spannende Wettkämpfe. Mitspieler (auch Nichtvereinsspieler) und Zuschauer sind herzlich willkommen. Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.schach-stolzenau.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.