Spieltag Schachklub Stolzenau vom 24.02.13

Spieltag Schachklub Stolzenau vom 24.02.13

Felix Büschking überraschte mit enem Matt in 23 Zügen!

Auch an diesem  Spieltag konnte die erste Mannschaft des Schachklubs Stolzenau ihre Siegesserie fortsetzen und erzielte mit 5,5 : 2,5 einen klaren Sieg im Heimspiel gegen Hannover 96.  Die zweite Mannschaft trat gegen die Spielergemeinschaft Bad Münder /Eldagsen an und hatte trotz spektakulärer Partien kein Glück an diesem Spieltag.  Richard Jahnke ging  bereits nach 3 Stunden mit einem Sieg in Führung für Stolzenau und Klaus Haupt bezwang seinen Gegner durch Zeitüberschreitung. Eine große Überraschung gelang dem jugendlichen Nachwuchsspieler Felix Büschking, der leider aus privaten Gründen mit einer Verspätung eintrat, dennoch nicht die Nerven verlor und seinen Gegner trotz eines erheblichen zeitlichen Nachteils in nur  23 Zügen mattsetzte. Felix äußerte sich dazu: Ich konnte die Überraschung meines Gegenspielers ausnutzen, er war einfach nicht mehr bei der Sache….“ Gert Rosenow erreichte ein Remis, die Partien an den weiteren Brettern gingen leider verloren, so dass der Spieltag insgesamt mit 3,5 : 4,5 endete.

Der Schachklub Stolzenau bereitet zur Zeit die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum vor und alle Schachfreunde sowie interessierte Hobbyschachspieler sind bereits jetzt herzlich eingeladen, an den folgenden Aktivitäten teilzunehmen:

21.4.13 – Offenes Schülerschachturnier

28.4.13 – Punktspiel gegen Springe – Zuschauer sind herzlich willkommen!

01.05.13 – Classic Open – Traditionelles Maiturnier

04.05.13 – Freundschaftspartien mit benachbarten Vereinen

05.05.13 – Tag der offenen Tür

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.